Tag der Studierenden

@ Intercongress

Am Tag der Studierenden erwarten angehende Mediziner spannende Einblicke in das Berufsfeld der Orthopädie und Unfallchirurgie. Er findet jedes Jahr im Rahmen des Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) statt.

Das Junge Forum O und U, die Nachwuchsorganisation im Fach Orthopädie und Unfallchirurgie, stellt den angehenden Medizinern die Vielseitigkeit des Faches vor, führt sie durch die Welt der Wissenschaft und Forschung, begleitet sie in Diskussionen zur Berufspolitik und führt sie durch die Industrieausstellung. Zudem haben die Studierenden Gelegenheit, die Kongresspräsidenten kennen zu lernen, ihnen Fragen zu Beruf und Karriere stellen und mit ihnen zu diskutieren.


Tag der Studierenden 2021

© Intercongress

Der diesjährige Tag der Studierenden findet am Mittwoch, den 27. Oktober 2021 auf dem Öffnet externen Link in neuem FensterDeutschen Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie in Berlin statt.

Der Tag der Studierenden beinhaltet ein Reisestipendium der DGOU und des BVOU mit max. 270€ Fahrtkostenerstattung und freiem Kongresseintritt. Aufgrund der aktuellen Pandemielage ist die Teilnehmerzahl in diesem Jahr auf 40 Studierende begrenzt. 

Übrigens: Studierende können kostenfrei Mitglied der DGOU werden und damit auch den DKOU kostenfrei besuchen.

Hier geht es zum Evaluationslink.

Tag der Studierenden 2020

Im Oktober 2020 wurde der DKOU aufgrund des Pandemiegeschehens abgesagt und damit fiel auch der Tag der Studierenden aus. Durch die AOUC wurde eine digitale Alternative mittels der „Digitalen Woche O&U“ geschaffen. Dieses online basierte Kongressprogramm bot eine Vielzahl neuer Möglichkeiten und die Option auf interaktive und Präsenz unabhängige Livediskussion.

Wir hoffen auf einen Kongress in Präsenz im Jahr 2021.

Weitere Informationen

Downloads:

DKOU 2020: Vereinte Vielfalt – Abgesagt: Öffnet externen Link in neuem FensterAbsage DKOU 2020

Tag der Studierenden 2019

Die Kongresspräsidenten eröffnen den Tag der Studierenden 2019 © H.-G. Unrau / Intercongress

Oft sind es persönliche Vorbilder, die einem den beruflichen Weg ebnen, leitete Kongresspräsident Prof. Dr. Paul A. Grützner den Tag der Studierenden ein. Auch er wurde in jungen Jahren von seinem Chef, heute 80 Jahre und unermüdlicher Kongressteilnehmer, inspiriert. Der Umgang mit seinen Mitarbeitern wie auch die Art der Patientenführung habe ihn damals sehr beeindruckt. 100 Studierende hörten seinen Worten am frühen Mittwochmorgen aufmerksam zu, gespannt, was sie erwartet. Ein erkenntnis- und lehrreicher Tag soll es werden, versprach Grützner. Unter dem Kongressmotto „Wissen braucht Werte“ standen den einzelnen Gruppen gemeinsame Tutoren- und Mentorengespräche, wissenschaftliche Sitzungen sowie praktische Übungen im Osteosynthesekurs in Aussicht.

Öffnet externen Link in neuem FensterWeiterlesen

Öffnet externen Link in neuem FensterFotogalerie

Tag der Studierenden 2018

DKOU2018: Zehn Jahre Tag der Studierenden: Lea Kaminski war die 1000. Teilnehmerin © Intercongress

Damit hatte Lea Kaminski nicht gerechnet: Mit Blumen, einem Fachbuch und einer Freikarte für die Summer School 2019 wurde sie am vergangenen Mittwoch auf dem Deutschen Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) in Berlin überrascht. Sie war die 1000. Nachwuchsmedizinerin, die in den zehn Jahren, die es den Tag der Studierenden auf dem DKOU jetzt gibt, teilgenommen hat. Zusammen mit anderen 99 Stipendiaten konnte Lea Kaminski getreu dem Kongress-Motto „Wir sind O&U“ in die Welt der Wissenschaft eintauchen, mit jungen und erfahrenen Medizinern über den klinischen Alltag diskutieren sowie praktische Übungen am Knochenmodell durchführen.

Öffnet externen Link in neuem FensterWeiterlesen

Öffnet externen Link in neuem FensterFotogalerie

Tag der Studierenden 2017

© Intercongress

Wie kann man den medizinischen Nachwuchs für das Fach Orthopädie und Unfallchirurgie begeistern? Mit dem Tag der Studierenden, initiiert vom Jungen Forum O und U. In der letzten Woche fand dieser bereits zum neunten Mal auf dem Deutschen Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie statt. 100 Medizinstudierende konnten einen Tag lang in die unterschiedlichen Themen und Facetten des Berufsfeldes eintauchen: In praktischen Übungen zur Osteosynthese haben sie gelernt, wie sich Knochenfrakturen am besten stabilisieren lassen. Außerdem waren sie bei einer Session dabei, in der die Familisierung und Effizienz am Arbeitsplatz kontrovers diskutiert wurde.

Öffnet externen Link in neuem FensterWeiterlesen

Öffnet externen Link in neuem FensterFotogalerie

Tag der Studierenden 2016

© Intercongress

100 Nachwuchsmediziner haben das Fach Orthopädie und Unfallchirurgie am Tag der Studierenden auf dem DKOU 2016 in Berlin näher kennengelernt. Die Tutoren des Jungen Forums O und U haben den angehenden Ärzten gezeigt, was sie in der Welt der Wissenschaft und der Patientenversorgung erwartet. Zudem standen die Kongresspräsidenten den Studierenden Rede und Antwort. In praktischen Workshops konnten die Nachwuchsmediziner Osteosynthese-Verfahren am Knochenmodell zudem selbst ausprobieren.

Öffnet externen Link in neuem FensterWeiterlesen

Opens external link in new windowFotogalerie

Termine

© kebox / Fotolia

Aktuelle Termine zu Orthopädie und Unfallchirurgie

Zum AOUC-Kalender