25.08.2021

Verlängerung der Bewerbungsfrist: 30.09.2021

4. Science-Slam #vereintevielfalt auf dem DKOU 2021

© DGOU

Wir freuen uns kolossal über die Freigabe des Berliner Senats zum Präsenzformats für den diesjährigen DKOU 2021. Somit herrscht nun auch für den Science Slam Klarheit.

Wem gelingt es, das Publikum für das eigene Forschungsprojekt zu begeistern?
Das Gewinnerteam wird vom Publikum gekürt und es winkt das Slam-Stipendium von 1.000 Euro, das auch in diesem Jahr wieder durch die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) finanziert wird.

Zielgruppe & Voraussetzung
Alle unerschrockenen und entschlossenen Orthopäd*innen und Unfallchirurg*innen sowie Wissenschaftler*innen, Studierende, und in der Medizin tätige Kolleg*innen sind aufgerufen, sich unter dem Motto #vereintevielfalt zu bewerben, egal ob aus dem ambulanten oder stationären Sektor, aus dem Bereich der Notfallmedizin oder Grundlagenforschung, Prävention oder Rehabilitation.

Bewertungskriterien
Die Jury vergibt Punkte für 1. den Applaus des Publikums, 2. den Einfallsreichtum und 3. für den wissenschaftlichen Gehalt des Beitrags. Die alles entscheidende Frage lautet: Wer hat das Publikum am besten in nur 8 Minuten unterhalten?

Jetzt bewerben!
Es gelten die formalen Regeln der DKOU-Abstracteinreichung. Wir verlängern die Frist zum 30.09.2021. Bewerben Sie sich per E-Mail an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailscienceslam_dkou@remove-this.web.de mit Ihrem Beitrag mit der geplanten Form der Darstellung und optional einer Audio- oder Videodatei.

Bühne frei!

Leitet Herunterladen der Datei einAufruf

Öffnet externen Link in neuem FensterDKOU-Programm

Termine

© kebox / Fotolia

Aktuelle Termine zu Orthopädie und Unfallchirurgie

Zum AOUC-Kalender