Weiterbildungslinks

Die Sektion Weiterbildung informiert über Möglichkeiten zur Fortbildung. Schließlich ist eines der großen Ziele des Jungen Forums, die Weiterbildungsbedingungen von jungen Orthopäden und Unfallchirurgen zu verbessern. Außerdem arbeitet das Junge Forum aktiv und konstruktiv im Ausschuss „Bildung und Nachwuchs" der DGOU mit.

Leitet Herunterladen der Datei einWeiterbildungsangebote JFOU Sammlung 2022

Webinare

  • Öffnet externen Link in neuem FensterOU to go: Online-Fortbildungen wöchentlich i.d.R. mittwochs 7:30 und 20:00 Uhr zu verschiedenen Weiterbildungsinhalten aus Orthopädie und Unfallchirurgie. Kostenlose Registrierung und Anmeldung zu den Kursen. Livestream mit anschließender Diskussion, ein on demand Angebot besteht nicht.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterAUC-Webinar: Expertenrunde mit Vorträgen jeden ersten Mittwoch im Monat zu verschiedenen Themen der Unfallchirurgie. Die Öffnet externen Link in neuem FensterWebinare stehen im Anschluss auf YouTube zur Verfügung.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterBVOU Study Club: Webinare on demand oder live 45-90 Minuten mit Einblick in konservative sowie operative Therapien der Orthopädie und Unfallchirurgie. Kostenlose Registrierung für BVOU Mitglieder, kostenpflichtig für nicht-Mitglieder.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterADO Facharztsimulation: Zweimal jährlich finden 12 Termine mit Simulation der O&U Facharztprüfung (live einmal monatlich und on demand) statt. Registrierung kostenpflichtig über Öffnet externen Link in neuem FensterWebsite AOUC.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterGOTS Webinar: Monatliche Webinar-Reihe mit verschiedenen Themen der orthopädisch/ unfallchirurgischen Sportmedizin mit Expert*innen aus verschiedenen Kliniken/ Praxen on demand oder live. Kostenlose Anmeldung/ Registrierung über die Öffnet externen Link in neuem FensterWebsite der GOTS
  • Öffnet externen Link in neuem FensterDVSE: Die Deutsche Vereinigung für Schulter und Ellbogenchirurgie bietet alle 3 Monate kostenlose Webinare mit Live Teilnahme nach Registrierung mit Fokus auf Schulter und Ellbogen. Außerdem stehen stattgefundene Webinare kostenlos in der Mediathek zur Verfügung.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterDAF: Die Deutsche Assoziation für Fuß und Sprunggelenk e.V.  bietet unregelmäßig kostenfreie Webinare zu Themen rund um die Fußchirurgie/ -orthopädie an.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterEFORT: European Federation of National Associations of Orthopaedics and Traumatology bietet monatliche Webinare auf Englisch zu diversen Themen der Orthopäde und Unfallchirurgie. In der Mediathek sind die Seminare im Anschluss verfügbar.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterAO: Lehrvideos auf Englisch zu traumatologischer Versorgung (Geschichte, Systematik, Lernkontrollen) herausgegeben von der AO Trauma.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterOTC: Osteosynthesis & Trauma Care bietet Mitgliedern circa alle 3 Monate nach Registrierung teilweise kostenlose Webinare mit z.B. Live Operationen, Vorträgen und Diskussion.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterBDC: Der Berufsverband deutscher Chirurgen e.V. bietet Mitgliedern regelmäßige Webinare zur diversen chirurgischen Themen sowie Prüfungsvorbereitung. Außerdem stehen viele Webinare im Anschluss in der Öffnet externen Link in neuem FensterWebinar-Mediathek unter zur Verfügung .
  • Öffnet externen Link in neuem FensterWinglet: Online Plattform mit Webinaren/ Videos u.a. mit Live-Operationen zu diversen aktuellen Themen der Orthopädie und Unfallchirurgie. Abruf nach kostenpflichtiger Registrierung oder on demand verfügbar.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterSectio chirurgica: Operationsvideos am Humanpräparat mit ausführlichen Erläuterungen und Falldemonstrationen aus der Allgemeinchirurgie sowie Unfallchirurgie der Universitätsklinik Tübingen. Teilweise erneut abrufbaren Videos in der Mediathek.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterTUM Kurs Grundlagen Unfallchirurgie: Online Kurs, der mittels modularem Lernen die Grundlagen der Unfallchirurgie (Anatomie, Klassifikation und Therapien/ operative Versorgung) mittels Video und Lernkontrollen vermittelt. Kostenlose Anmeldung (mit Auswertung und Zertifizierung 42€).

Videosammlung

  • Öffnet externen Link in neuem FensterBVOU: Der Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie bietet Mitgliedern die Möglichkeit stattgefundene Webinare als Video zu verfolgen. Nach Registrierung für BVOU Mitglieder kostenfrei, sonst teilweise kostenpflichtig unter www.bvou.net/wissen/qualifikation/fortbildung/
  • Öffnet externen Link in neuem FensterAUC: Die Webinare und einzelne Vorträge sind auf YouTube verfügbar.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterDVSE LIVE: Operationsvideos am Humanpräparat mit ausführlichen Erläuterungen der Schulter und Ellbogenchirurgie mit anschließender fachlicher Diskussion. Öffnet externen Link in neuem FensterKostenloser Abruf/Teilnahme on demand sowie live Operationen.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterGOTS: Aufzeichnungen der Webinare sind kostenlos verfügbar.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterEFORT: Webinare sind im Anschluss verfügbar.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterOTC: Osteosynthesis & Trauma Care bietet eine kostenlose Sammlung der bisher erfolgten Webinare/ Vorträge an.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterWinglet: Online Plattform mit Webinaren/ Videos u.a. mit live-OPs zu diversen aktuellen Themen der Orthopädie und Unfallchirurgie live nach kostenpflichtiger Registrierung oder on demand verfügbar.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterVumedi: Online Plattform mit Videos und Webinaren auf Englisch u.a. zu Prinzipien oder Neuheiten vor allem der operativen Versorgung in der Orthopädie und Unfallchirurgie mit detaillierten Videos. Kostenlose Registrierung.

Podcast

  • Öffnet externen Link in neuem FensterOTC Podcast - Ein ganz gewöhnlicher Knochenjob: Weiterbildungs-Podcast für junge Ärzt*innen in Orthopädie/ Unfallchirurgie. Hier bekommst Du einen Wrap-Up aller Themen von der ersten OP bis hin zur Facharztprüfung und Antworten auf Deine Fragen, die im Medizinstudium zu kurz gekommen sind. Lisa und Daniela erklären Dir alles, was Du schon immer wissen wolltest und nehmend sich dazu Expert*innen an die Seite, die Deine Fragen beantworten. In Zusammenarbeit mit dem JFOU und der Akademie der OTC Germany. On Demand unter digital.otc-germany.de/podcasts
  • Öffnet externen Link in neuem FensterOTC Podcast 10 Fragen/10 Antworten rund um die Verfahren der Frakturversorgung: Verschiedene Experten der OTC geben 10 Antworten auf Fragen aus ihrem Spezialgebiet der Unfallchirurgie.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterAnkleSurgeryUpdate: Prof. Dr. Hans Polzer und PD Dr. Sebastian F. Baumbach diskutieren auf Englisch in ihrem Podcast jeweils 3-4 neue Publikationen der Fuß- und Sprunggelenkchirurgie, um einen Überblick über aktuelle Entwicklungen zu geben.

Verlagsangebote

  • Öffnet externen Link in neuem FensterThieme eref: Digitale Sammlung von Fachzeitschriften und Büchern aus dem Thiemeverlag. Ein systematisches Curriculum, zusammengestellt durch das Junge Forum O und U, als Begleiter durch die ganze Weiterbildungszeit und zur Vorbereitung auf die Facharztprüfung (hierfür gibt es auch additive Fragen zur Prüfungsvorbereitung).
  • Öffnet externen Link in neuem FensterOU up2date: 6x mal jährlich erscheinende Zeitschrift mit Fokusthemen, SOPs und Schritt-für-Schritt OP-Anleitungen.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterSpringer Vorbereitungskurs Facharztprüfung: 82 klinische Fallbeispiele mit typischen Prüfungsfragen und ausführlichen Antworten, als Zeitschrift und Online-Angebot erhältlich.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterSpringer Aufbaukurs OP-Techniken: In 80 Kursen die häufigsten OP-Techniken mit einzelnen Operationsschritten entlang anschaulicher Abbildungen online trainieren und das eigene Wissen interaktiv üben und überprüfen.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterSpringer Arthropedia: Grundlagenwissen der Arthroskopie und Gelenkchirurgie erweitert durch Fallbeispiele, DICOM-Daten, Videos und Abbildungen. Zur Fortbildung und Wissenserweiterung, verfasst und geprüft von Experten der AGA.

Applications

  • Praxisraum: Kostenlose App mit der man spielerisch den Aufbau und die Organisation einer eigenen Praxis erlernen kann.
  • AO Classification: Kostenlose App mit Hilfe zur Frakturklassifikation nach AO
  • AO Surgery Reference: Kostenlose App der AO mit Erläuterungen zum operativen Zugangsweg sowie Versorgungsmöglichkeiten von Frakturen
  • AO Orthogeriatrics: Kostenlose App der AO mit Behandlungsempfehlungen verunfallter geriatrischer Patient*innen
  • Orthorad: Kostenlose App Referenzdatenband der Skelettradiographie (Röntgendiagnostik), kostenpflichtig für Apple user.
  • Pedbone: Kostenlose App Referenzdatenband der kindlichen Skelettradiographie (Röntgendiagnostik), kostenpflichtig für Apple user.
  • Embryotox: Kostenlose App mit Informationen über Arzneimittel, deren Sicherheit und möglichen Risiken in der Schwangerschaft und Stillzeit.
  • NADA: Kostenlose App mit Informationen über Arzneimittel/Nahrungsergänzungsmittel und deren Anwendung zur doping-freien Behandlung bei Sportler*innen.
  • Pedihelp: Kostenlose App mit Rechnerfunktion für pädiatrische Notfälle.
  • Amboss: App mit medizinischem Wissen, leitliniengerecht und fachgebietsübergreifend. Kostenlose App für Amboss-User mit gesamtem Inhalt von Amboss.
  • Arznei aktuell: Kostenlose App mit Arzneimittelinformationen aus der aktuellen Arzneimitteldatenbank der ifap.
  • eREF: Kostenlose App mit der Möglichkeit eBooks und Journals sowie Zeitschriften zu downloaden (für eREF Lizenzinhaber kostenlos).
  • InMedCO: Kostenlose App für Android Nutzer zur Unterstützung bei der medizinischen Kommunikation mit fremdsprachigen Patient*innen.
  • Arzneimittel pocket plus: Kostenlos App als Medikamenten-Nachschlagewerk im klinischen Alltag.
  • MEDIsteps: Kostenlose App zur Dokumentation durchgeführter Verfahren, Untersuchungen und Behandlungen für Weiterbildungsassistent*innen.
  • Siilo: Geschützte Messaging App oder auch als Web Client für medizinische Teams entwickelt. Kostenlos, primäre Registrierung notwendig.

Lernangebote

  • Öffnet externen Link in neuem FensterAO STaRT: Webbasierte Lernplattform für Weiterzubildenden mit Videos und Artikeln zur OP-Vorbereitung und zum interaktiven Lernen.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterOrthobullets: Kostenlose App als Learning Plattform mit internationalen Beiträgen zum Thema O&U, Fallbeispiele, Diskussionen.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterUpToDate: Plattform, welche systematisch aktualisierte Informationen und Publikationen zu Krankheitsbildern zusammenträgt und so eine klinische Entscheidungshilfe geben kann.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterAE - Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik e.V.: Die Website der deutschen Gesellschaft für Endoprothetik bietet u.a. Handlungsempfehlungen für endoprothetische Versorgung und Komplikationsmanagement.

Newsletter

  • Öffnet externen Link in neuem FensterTrauma Evidence: Projekt der DGU zur Förderung der evidenzbasierten Medizin in O&U mit Erstellung von systematic reviews und Cochrane reviews. Newsletteranmeldung kostenlos.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterJFOU: 4-5 mal jährlich aktuelle Informationen rund um Weiterbildung, Veranstaltungen, aktuelle Stipendien und Projekte aus dem Fach O und U speziell für Ärzte/Ärztinnen in Weiterbildung
  • Öffnet externen Link in neuem FensterDGOU Newsletter: Mitglieder der DGOU, der DGOOC und der DGU erhalten den Newsletter automatisch. Externe Interessierte, die über Neues aus dem Bereich der Orthopädie und Unfallchirurgie informiert werden möchten, können den monatlichen DGOU-Newsletter Öffnet externen Link in neuem Fensterabonnieren.
  • Öffnet externen Link in neuem FensterBVOU Newsletter: Hier können Sie sich für den monatlichen Newsletter der Akademie Deutscher Orthopäden ADO mit BVOU-Mitglied-Preisvorteilen anmelden.

Download Hilfsmittel

Fachgebundene Röntgendiagnostik Skelett

Die fachgebundene Röntgendiagnostik Skelett sollte erworben werden, wenn man eine Weiterbildungsbefugnis und/oder eine Abrechnung mit der Kassenärztlichen Vereinigung anstrebt.

Weitere Informationen

Weißbuch Konservative Medizin

Die nicht-chirurgische Behandlung im Fach O und U muss in allen Bereichen gestärkt werden – so das Fazit des Weißbuchs „Konservative Orthopädie und Unfallchirurgie“. Die Publikation zeigt erstmals anhand einer Vielzahl von Daten und Fakten, was die konservativen Methoden in Deutschland leisten können und wie es um sie bestellt ist. In zehn Forderungen erklären die Autoren, wie die konservative Therapie gestärkt werden kann, damit gute Behandlungskonzepte flächendeckend für alle Patienten zur Verfügung stehen.

Öffnet externen Link in neuem FensterMehr zum Inhalt

Öffnet externen Link in neuem FensterDownload

Leitet Herunterladen der Datei einFlyer

 

 

Herausgeber: Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU), Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)
Autoren: M. Psczolla, B. Kladny, J. Flechtenmacher, R. Hoffmann, K. Dreinhöfer
1. Auflage, Oktober 2017

Termine

© kebox / Fotolia

Aktuelle Termine zu Orthopädie und Unfallchirurgie

Zum AOUC-Kalender